Teddy

Teddy

Rüde, Yorkshite Terrier, geb. 2000

> Fragebogen <

Teddy darf auf seiner Pflegestelle bleiben.

 

Kleiner Teddy sucht Sie!

 

Teddy stammt von einem deutschen Vermehrer und musste erst einmal aufgepeppelt werden.

Er benötigt ab und an Augensalbe, jedoch nicht mehr täglich.

Der Kleine hat keinen Unterkiefer und oben nur noch die beiden Reißzähne. Tja, und daruch "sabbert" er im Schlaf.

Er kommt mit Feuchtfutter gut zurecht. Am Besten macht man ihm kleine Futterhäufchen auf einen Teller.

Dem Alter entsprechend mag er es lieber etwas ruhiger und übersichtlicher. Für ihn wäre es kein Problem, wenn er zu einem oder auch mehreren ruhigen Hunden kommen würde.....Gerne aber auch als Einzel-Schmuser.

Er läuft prima an der Leine und ist auch flott unterwegs.  Im Wald und Wiesenbereich kann der Kleine auch gerne ohne Leine laufen (natürlich erst nach dem Einleben bei seiner neuen Familie ;-) ) An der Strasse sollte er auf alle Fälle an der Leine bleiben!!!

Alttagsängste kennt er nicht, möchte aber nicht einfach so geschnappt werden, dann quietscht er er auf und erschreckt sich.

Mit Katzen kommt er auch prima aus.

 

Wenn Sie diesem Opi ein schönes und liebevolles Zuhause geben möchten, freuen wir uns über eine Nachricht!!!

Galgos (9).JPG

Bitte schauen Sie  sich unsere "Grauen Schnauzen" an. Sie hätte es so verdient, ihre letzte Jahre in einem Zuhause mit Liebe und Respekt zu leben!

 
DSC_0722.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere "Notfelle" an - sie brauchen so dringend Unterstützung und ein Zuhause!

 
P7190176.jpg

Bitte schauen Sie sich unsere unsichtbaren die "vergessenen Fellnasen" an Sie warten schon so lange auf Ihre Chance!